Schlaf

Unser Bedarf nach Schlaf ist so unterschiedlich wie wir selbst. Manchen Menschen reichen fünf Stunden nächtliche Ruhe. Andere benötigen das Doppelte, um ausgeschlafen zu sein. Im Durchschnitt haben wir uns nach acht Stunden gut erholt.

Erholsamer Schlaf bildet die Grundlage für anhaltende Gesundheit und Vitalität. Damit Sie immer mit Schwung in den Tag starten, ist die Nachtruhe von größter Bedeutung. Die Qualität des Schlafs spielt dafür eine ebenso große Rolle wie seine Dauer.

 

Langer, unruhiger Schlaf ruht uns weniger aus als ein kurzer und tiefer Schlummer. Ob wir gut geschlafen haben, merken wir, wenn wir den Tag voller Energie beginnen. Sind wir schlapp und verschlafen, zeigen sich die ersten Anzeichen für wenig erholsame Nachtruhe.

Wie man sich bettet, so liegt man

Verschiedene Faktoren spielen bei der Qualität von Schlaf eine Rolle: Unsere Matratze, die Luft im Schlafzimmer und das vorangegangene Essen beeinflussen unsere nächtliche Ruhe. Auch dem Kopfkissen kommt große Bedeutung zu.

 

Stützen und entlasten Sie Kopf und Nacken für angenehme Nachtruhe so gut wie möglich. Dies wirkt sich auch positiv auf den Bereich der Schultern aus. Viele Kissen fallen heutzutage zu weich oder zu hart aus und passen sich den jeweiligen Eigenschaften des Körpers nicht genug an.

Optimale Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Unsere Füllmaterialien entlasten Ihre Wirbelsäule am Hals und verhindern Wärmestau beim Schlafen. Dafür sorgen Luftdurchlässigkeit und Formstabilität. Die Materialien passen sich Ihrem Nacken an und stützen im Schlaf angenehm Ihren Kopf. Unsere Füllungen wie Dinkel- und Hirsehülsen, Trauben- und Kirschkerne oder Rapssamen kommen aus biologischem Anbau. Sie versprechen entspannende Nachtruhe auf natürlichen Stoffen.

 

Sorgen Sie für frische Luft in Ihrem Schlafzimmer und vermeiden Sie zu schweres Essen zu später Stunde. Zusammen mit unseren beliebten Kissen werden Sie in tiefe Träumen versinken und erholsam schlafen. So wachen Sie auf und sprühen vor Energie und Vitalität.