Gesunder Schlaf dank Hirsekissen

Hirsekissen – Kleines Korn, große Wirkung

 

Eine Nacht ohne Schlaf kann einem die ganze Energie für den nächsten Tag rauben. Gereiztheit und Müdigkeit sind vorprogrammiert.

 

Hier informieren wir Sie, wie ein Hirsekissen zu regenerierendem Schlaf verhilft und zum Träumen einlädt.

 

„Wie man sich bettet so liegt man.“

 

Sich morgens unausgeschlafen und verspannt fühlen, macht schlechte Laune und der Tag ist praktisch schon gelaufen.

 

Die meisten Nacken- und Rückenschmerzen resultieren nachweislich aus einer falschen Schlafposition. Aus diesem Grund ist es enorm wichtig, wie und vor allem worauf Kopf und Körper liegen.

 

Wer also Erholung im Schlaf sucht, braucht neben einer guten Matratze ein Kissen, das sich optimal dem Kopf und dem Nacken anpasst.

 

Besser schlafen dank Hirsekissen

 

Die aus Deutschland stammende Hirse ist mineralstoffhaltig, enthält Fluor, Kieselsäure, Kalium, Eisen, Magnesium und Vitamin B.  All diese Stoffe machen das älteste Getreide der Erde zu einem ungeheuer wertvollen.

 

Die Hirse ist kleinschalig und besonders fein, was sie weich, flexibel und anschmiegsam macht – die optimale Füllung für ein Kissen.

 

Hirseschalen bleiben als Füllmaterial stets locker und luftdurchlässig. Feuchtigkeit und Wärme vom Körper können daher schnell abgeleitet werden.

 

Die Vorteile

 

Ein Hirsekissen ist ein idealer Ersatz für ein normales Federkissen, bietet aber einige Vorteile, da sich die kleinen Körner optimal dem Nacken und Kopf anpassen:

 

-       Entlastung der Halswirbelsäule durch optimalen Halt.

 

-       Keine Nackenverspannungen mehr dank perfekter Lagerung des Kopfes.

 

-       Kein Schwitzen am Kopf, da Hirseschalen Wärme und Feuchtigkeit regulieren und atmungsaktiv sind.

 

-       Ausgeglichenes Schlafklima, vor allem im Sommer.

 

-       Geräuscharm.

 

-       Sehr gute Qualität durch aufwendige Reinigung, Entkeimung und Wärmebehandlung.

 

-       Hohe Wärmespeicherung und somit wunderbar geeignet bei Verspannungen und Gliederschmerzen.

 

Für wen?

 

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die...

 

.... an Migräne

 

... Schlafstörungen

 

... Rücken- und Gelenkschmerzen leiden

 

... eine hohe Anpassungsfähigkeit von ihrem Kissen erwarten

 

... flexible Kissen mögen

 

... stark am Kopf schwitzen und einen idealen Wärmeaustausch wünschen,

 

dann ist dieses Kissen Ihr bester Begleiter.

 

Durch die reine Bio-Qualität ist es selbstverständlich auch für Kinder und Allergiker geeignet, da die Spelzen weder für Milben noch für Schimmel anfällig sind.

 

Anwendung, Pflege und Haltbarkeit

 

Das Hirsekissen ist sehr leicht zu pflegen.

 

Tägliches Durchschütteln und eine trockene und luftige Aufbewahrung reichen zur Pflege vollkommen aus.

 

Der Bezug ist einfach abnehmbar und in der Waschmaschine zu waschen.

 

Da die Hirsespelzen keinen Geruch annehmen und weder für Milben noch Schimmel anfällig sind, ist der Inhalt des Kissens mindestens 2-4 Jahre haltbar.

 

Nach mehreren Jahren werden die Spelzen bröselig und das Kissen immer flacher. Folglich wird Ihr Kopf nicht mehr optimal gestützt, und das Kissen sollte ausgetauscht werden.

 

Fazit

 

Wäre es nicht toll, wieder durchschlafen zu können und ohne Nackenverspannungen aufzuwachen? Energie für den Tag zu haben und sich auf eine angenehme Nachtruhe zu freuen? Dann ist das Hirsekissen genau das Richtige für Sie!

 

Vielleicht auch noch interessant für Sie:

Unsere angenehmen Kissenbezüge

Unsere Füllstoffe